Internationales Steuerrecht

27. September 2018

Zertifizierte Fachberatung für Sie

Jede Person mit grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Interessen kommt nicht umhin, sich mit einer Fülle an steuerrechtlichen Sonderregelungen auseinander zu setzen. Zu beachten sind Vorschriften des nationalen und europäischen Steuerrechts, bilaterale Vereinbarungen und Rechtsprechung.

Das so genannte Welteinkommensprinzip und die unterschiedliche Behandlung einzelner Sachverhalte in verschiedenen Steuersystemen einzelner Länder können dazu führen, dass dieser sowohl im Inland als auch im Ausland der Besteuerung unterliegt. Es besteht die Gefahr der Doppel- bzw. Mehrfachbesteuerungen. Die Steuergesetze können aber auch die grenzüberschreitenden Aktivitäten fördern, wenn durch besondere Gestaltungsmöglichkeiten, die sich aus der internationalen Tätigkeit ergeben, eine geringere Steuerbelastung erreicht wird.

Die Komplexität der Materie erfordert ein Höchstmaß an Kompetenz. Daher werden seit wenigen Jahren praxiserprobte Fachberater für Internationales Steuerrecht nach Absolvierung umfassender Lehrgänge von der Steuerberaterkammer geprüft und bestellt. Zwei der wenigen Fachberater sind seit Jahren erfolgreich in unserer Kanzlei tätig. Durch laufende Fortbildung und ein breit aufgestelltes Netzwerk internationaler Partner können wir sowohl Inländer mit Auslandsbeziehungen als auch Ausländer mit Inlandsbeziehungen kompetent beraten.

Wir verstehen uns als langfristige Partner und halten Ihnen als Steuerberater für internationales Steuerrecht, Steuerberater für Immobilien und Steuerberater für Existenzgründer den Rücken frei. Arps-Aubert + Partner ist ihr Spezialist, wenn es um Steuern geht!

Weiterlesen

Weitere Artikel
zum Thema »Internationales Steuerrecht«

Nix wie weg? Die neue Wegzugsteuer im Detail

Durch die Umsetzung der ATAD-Richtlinie kommt es nach dem Gesetzentwurf vom 24. März 2021 zu einer deutlichen Verschärfung der Regelungen zur sog. Wegzugsteuer.

Nichts wie weg!

Der Entwurf des ATAD-Umsetzungsgesetzes sieht erhebliche Änderungen und Verschärfungen des Außensteuergesetzes vor. Im Bereich der Wegzugsbesteuerung entfällt voraussichtlich ...

Goodbye Deutschland: Das Finanzamt bittet zur Kasse

Wer sein Vermögen verkauft, erhält Geld. In vielen Fällen verlangt das Finanzamt davon seinen Anteil. Soweit so gut. Problematisch wird es jedoch, wenn Gewinne steuerlich ...

Auslandsgeschäfte steuerlich optimieren

Wer ins Ausland expandiert, hat steuerliche Gestaltungsspielräume. von Arps-Aubert + Partner erklärt, was Sie dabei beachten sollten und worauf das Finanzamt besonders ...

Internationales Steuerrecht für Arbeitnehmer

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zur Besteuerung von Arbeitseinkünften in Deutschland.

Investieren und Arbeiten im Inland

Zu unserem Kundenkreis zählen zahlreiche Ausländer mit wirtschaftlichen Interessen in Deutschland.

Investieren im Ausland

Es steht Ihnen als Unternehmer frei, in welcher Form Sie Ihre Tätigkeit im Ausland organisieren möchten.

Unseren Blog können Sie auch via RSS empfangen, abonnieren und lesen.

Bloggerei.de